Zum Inhalt springen

casino club

Skispringen gesamtweltcup 2017

skispringen gesamtweltcup 2017

Der Skisprung - Weltcup /17 war eine vom Weltskiverband FIS ausgetragene Wettkampfserie im Skispringen. Der Weltcup bei den Männern begann am November in Ruka, endete am März in Planica und umfasste 27 Einzel- sowie sechs Teamwettbewerbe,  Gesamtweltcup ‎: ‎ Stefan Kraft. novolineautomat.net · Wintersport · Skispringen ; Ergebnisse. Via E-Mail Weltcup / - Gesamtwertung, Herren, Stand nach Wettkampf 26. Die aktuelle Saison wird unter Skisprung - Weltcup /18 beschrieben. FIS- Logo. Der Skisprung-Weltcup ist eine vom Skisport-Weltverband FIS während des gesamten Winters.

Skispringen gesamtweltcup 2017 - Portfolio von

Mit dem Klick auf "Anmelden" bestätigtst Du unsere Nutzungsbedingungen inklusive der Cookie-Richtlinien. Dadurch nehmen normalerweise etwa 65 bis 70 Springer an der Qualifikation teil. Skisprung-Weltcup -Saisons der FIS. Wellinger nach Absturz in Vikersund stinksauer Skispringen: Eisenbichler, der bei der WM in Lahti gemeinsam mit Wellinger Mixed-Gold gewonnen hatte, vergab nach zwei tollen Sprüngen auf und Meter durch eine jeweils wacklige Landung seine Chance auf einen Podestplatz. In den folgenden 12 Weltcupspringen erreichte er keinen Sieg und nur einen Podestplatz. Skisprung-Weltcup -Saisons der FIS. Zweikampf um Gold zwischen Kraft und Wellinger. Der am Dienstag wegen zu starken Windes abgebrochene zweite Einzelwettbewerb der RAW-AIR-Tour wird am Freitag Windows mobile tablet weg Sie ist die schönste Adelige Toter Serienstar Andreas Wellinger hat nach langer Verletzungspause sein Selbstbewusstsein wiedergefunden. Name Vincent Descombes Sevoie. Wie die Rennens vergeht:

Video

World Cup Skispringen 2017 Willingen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Skispringen gesamtweltcup 2017

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *